Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Larissa Bertonasco: “Lecture on Illustration”

Auch wenn die Veröffentlichung im Internet der derzeit beliebtere Weg ist, Comics, Illustrationen und illustrierte Geschichten zu veröffentlichen, sind von Zeichnerinnen und Zeichnern herausgegebene Hefte und Anthologien immer noch wichtig, wenn es darum geht, sich einer Öffentlichkeit zu stellen, bekannt zu werden, sich zu vernetzen und einen Verlag zu finden. Der kĂŒrzlich durchgefĂŒhrte Comic-Clash auf dem Comic-Salon Erlangen, bei dem Heftmacher im sportlichen Wettkampf gegeneinander antraten, zeigte noch einmal deutlich, wie viel kreatives Potential in der deutschen Comic-Szene steckt und dass man sich ĂŒber einen Mangel an neuen Talenten keine Sorgen machen muss.

Ein bereits etabliertes Magazin ist “Spring”, das seit einigen Jahren von einer Gruppe von Zeichnerinnen veröffentlicht wird, die nicht zuletzt auch dadurch einer grĂ¶ĂŸeren Leserschaft bekannt gemacht wurden. Hier fanden sich frĂŒhe Geschichten u.a. von claire Lenkova (“Grenzgebiete: Eine Kindheit zwischen Ost und West”, Gerstenberg) und Barbara Yelin (“Gift” mit Peer Meter, Reprodukt). Nun wurde MitgrĂŒnderin Larissa Bertonasco (“La cucina mia!”, Jacoby & Stuart) an die Stuttgarter Merz-Akademie eingeladen, um in der Vortragsreihe “Five Lectures on Illustration” von der Arbeit an dem Magazin zu berichten.

Seit 2004 nimmt eine Gruppe Zeichnerinnen einmal jĂ€hrlich die Gestaltung, Umsetzung und PrĂ€sentation ihrer freien Arbeiten selbst in die Hand und eroberte sich dafĂŒr einen Raum fĂŒr experimentelles BilderzĂ€hlen: Spring!

Spring bĂŒndelt das Ungewöhnliche zwischen Comic, Illustration und freier Zeichnung. Diese Anthologie fĂŒllt damit eine LĂŒcke auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Die Zeichnerinnen befassen sich jedes Jahr mit einem selbstgewĂ€hlten Thema und setzen dieses auf die unterschiedlichsten Weisen visuell-erzĂ€hlerisch um.

Larissa Bertonasco, Illustratorin aus Hamburg und seit der ersten Ausgabe Mitherausgebern des Magazins, erzĂ€hlt ĂŒber dieses inspirierende Projekt.

Der Vortrag findet am Dienstag, dem 26. Juni in der Aula der Merz-Akademie statt, Beginn ist 19.30 Uhr. Die Anmeldung ist hier möglich. “Spring 9: Reineke Fuchs” befindet sich derzeit in Vorbereitung und wird Ende August veröffentlicht. Oben zu sehen sind das von Larissa Bertonasco gestaltete Cover von “Spring” 6 sowie das neue Cover, gestaltet von Romy BlĂŒmel.

Merz Akademie, Teckstraße 58, D-70190 Stuttgart
www.merz-akademie.de

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.