Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Über uns Impressum

Larissa Bertonasco: “Lecture on Illustration”

Auch wenn die Ver√∂ffentlichung im Internet der derzeit beliebtere Weg ist, Comics, Illustrationen und illustrierte Geschichten zu ver√∂ffentlichen, sind von Zeichnerinnen und Zeichnern herausgegebene Hefte und Anthologien immer noch wichtig, wenn es darum geht, sich einer √Ėffentlichkeit zu stellen, bekannt zu werden, sich zu vernetzen und einen Verlag zu finden. Der k√ľrzlich durchgef√ľhrte Comic-Clash auf dem Comic-Salon Erlangen, bei dem Heftmacher im sportlichen Wettkampf gegeneinander antraten, zeigte noch einmal deutlich, wie viel kreatives Potential in der deutschen Comic-Szene steckt und dass man sich √ľber einen Mangel an neuen Talenten keine Sorgen machen muss.

Ein bereits etabliertes Magazin ist “Spring”, das seit einigen Jahren von einer Gruppe von Zeichnerinnen ver√∂ffentlicht wird, die nicht zuletzt auch dadurch einer gr√∂√üeren Leserschaft bekannt gemacht wurden. Hier fanden sich fr√ľhe Geschichten u.a. von claire Lenkova (“Grenzgebiete: Eine Kindheit zwischen Ost und West”, Gerstenberg) und Barbara Yelin (“Gift” mit Peer Meter, Reprodukt). Nun wurde Mitgr√ľnderin Larissa Bertonasco (“La cucina mia!”, Jacoby & Stuart) an die Stuttgarter Merz-Akademie eingeladen, um in der Vortragsreihe “Five Lectures on Illustration” von der Arbeit an dem Magazin zu berichten.

Seit 2004 nimmt eine Gruppe Zeichnerinnen einmal j√§hrlich die Gestaltung, Umsetzung und Pr√§sentation ihrer freien Arbeiten selbst in die Hand und eroberte sich daf√ľr einen Raum f√ľr experimentelles Bilderz√§hlen: Spring!

Spring b√ľndelt das Ungew√∂hnliche zwischen Comic, Illustration und freier Zeichnung. Diese Anthologie f√ľllt damit eine L√ľcke auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Die Zeichnerinnen befassen sich jedes Jahr mit einem selbstgew√§hlten Thema und setzen dieses auf die unterschiedlichsten Weisen visuell-erz√§hlerisch um.

Larissa Bertonasco, Illustratorin aus Hamburg und seit der ersten Ausgabe Mitherausgebern des Magazins, erz√§hlt √ľber dieses inspirierende Projekt.

Der Vortrag findet am Dienstag, dem 26. Juni in der Aula der Merz-Akademie statt, Beginn ist 19.30 Uhr. Die Anmeldung ist hier m√∂glich. “Spring 9: Reineke Fuchs” befindet sich derzeit in Vorbereitung und wird Ende August ver√∂ffentlicht. Oben zu sehen sind das von Larissa Bertonasco gestaltete Cover von “Spring” 6 sowie das neue Cover, gestaltet von Romy Bl√ľmel.

Merz Akademie, Teckstraße 58, D-70190 Stuttgart
www.merz-akademie.de

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.