Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

“Kubus der friedlichen Revolution”


Für die „Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße” in der ehemaligen Zentrale der DDR-Staatssicherheit in Erfurt gestaltete Simon Schwartz (“drüben!”, avant-verlag) einen 7 x 40 Meter großen Bildfries, der den Neubau eines Glaskubus umschließt. Eine Auswahl aus über hundert historischen Fotos von Ereignissen der friedlichen Revolution im Herbst 1989 in Thüringen bildete die Grundlage für Schwartz’ grafischen Bildzyklus.

Die offizielle Einweihung der Gedenkstätte und des Kubus findet am 3. Dezember 2012 um 10 Uhr durch den Thüringer Kultusminister Christoph Matschie statt. Ab 13 Uhr gibt es eine Pressekonferenz mit Simon Schwartz.

Am 14. Dezember findet zusätzlich um 18 Uhr eine öffentliche Führung um den Kubus statt. Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit Simon Schwartz zum Thema “Comic-Kunst-Geschichte”, die von Andreas Platthaus (FAZ) moderiert wird.

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Andreasstraße 37a, D-99084 Erfurt

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.