Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Über uns Impressum

“Salon Francophone de la BD de Vienne”

An diesem Wochenende findet im Wiener Institut Français der “Salon Francophone de la BD de Vienne” statt, zu dem eine Vielzahl von nicht nur französischen AutorInnen eingeladen sind. Am Freitag wird der Salon um 18 Uhr mit einer Vorstellung der geladenen Gäste eröffnet, im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit Gottfried Gusenbauer, Direktor des Karikaturmuseum Krems und Begründer des Linzer Nextcomic-Festivals, und dem Schweizer Journalisten und Comic-Experten Cuno Altoffer.

Am Samstag widmen sich dann eine Reihe von Künstlergesprächen den einzelnen eingeladenen Gästen, darunter: Emile Bravo (“Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen”, Carlsen), Fabien Vehlmann (Szenarist von “Jenseits”), Hubert (Szenarist von “Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An”, beide Reprodukt), Zeina Abirached (“Das Spiel der Schwalben”, avant-verlag), Daniel Bosshart (“Metamorphosis”, Edition Moderne) sowie Nicolas Mahler (“Alte Meister”, Suhrkamp; “Kunsttheorie versus Frau Goldgruber”, Reprodukt). Im Anschluss an die Künstlergespräche gibt es Signierstunden.

Vor Ort gibt es daürber hinaus Ausstellungen, eine Präsentation der digitalen Mediathek des Institut Francais sowie einen Büchertisch der Comic-Auslieferung Pictopia.

Institut Français de Vienne, Währinger Straße 30, A-1090 Wien.
institut-francais.at/vienne/, www.facebook.com/SalonFrancophoneDeLaBdDeVienne

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.