Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

CUNE – Comics in residence-Programm

Noch bis zum 11. März kann man sich für einen Platz beim CUNE – Comic in residence-Programm bewerben, dass es KünstlerInnen ermöglicht, in Helsinki, Riga, Tallinn oder Malmö an Comic-Projekten zu arbeiten. Für 1 bis 2 Monate werden Sie in die entsprechenden Städte eingeladen, Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

In Finnland, Estland und Schweden organisieren die jeweiligen Comic-Gesellschaften die Residenz, in Lettland wird das CUNE-Programm vom umtriebigen Comic-Magazin kuš!komikss unterstützt.

Derzeit wird unter anderem der in Leipzig lebende Comic-Autor James Turek unterstützt, der nach Riga eingeladen wird.

Alles über die formalen Vorraussetzungen und weitere Details gibt es auf der Website nordicomics.info.

Tags:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.