Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

„Selmas Trauma“

9783956400636In der heutigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung stellt Christoph Haas „Shit is real“ von Aisha Franz (Reprodukt) vor. Wie er in „Selmas Trauma“ schreibt, „zeigt sich Aisha Franz erneut als eigenwilliges Talent; von ihrem Format gibt es in der deutschen Comic-Szene nicht viele.“

Verlagstext: Von heute auf morgen wird Selma von ihrem Freund verlassen. Eine gute Gelegenheit für einen Neuanfang, denkt sie, zieht in eine eigene Wohnung, kündigt den Job und macht sich auf die Suche nach sich selbst. Aber wie geht das eigentlich? Anders als geplant lebt Selma ziellos in den Tag hinein und findet einfach keinen Platz in der Welt. Die Anschaffung einer Waschmaschine scheint genauso unmöglich wie die Kommunikation mit ihrer Freundin Yumi, die fest im Leben steht und von der sie sich immer mehr entfremdet. Zunehmend verliert Selma den Bezug zur Realität und landet in einem Albtraum des Scheiterns…

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.