Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Graphic Novel für Liberaturpreis nominiert

Der LiBeraturpreis wird jährlich an eine Schriftstellerin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der arabischen Wekt verliehen. Jetzt wurden zehn Autorinnen nomiert, darunter auch Zeina Abirached für ihre Graphic Novel “Piano Oriental” (avant-verlag).

Der LiBeraturpreis ist der einzige deutsche Literaturpreis, der ausschließlich an weibliche Schriftsteller aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der arabischen Welt verliehen wird. Gegründet 1987 von der Initiative LiBeraturpreis e. V., wird er seit 2013 von Litprom vergeben. Er ist mit einem Preisgeld sowie einer Einladung zur Frankfurter Buchmesse verbunden. Die Preisverleihung findet dort am 14. Oktober 2017 statt.

Alle zehn nominierten Autorinnen und ihre Bücher werden ausführlich auf www.litprom.de vorgestellt.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.