Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Dankesrede der Comicbuchpreisträgerin: Comics als politischer Akt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

copyright: Tina Brenneisen

 

Zum dritten Mal verlieh die Berthold Leibinger Stiftung ihren Comicbuchpreis für ein nicht veröffentlichtes, deutschsprachiges Werk. Die Berliner Zeichnerin Tina Brenneisen erhielt für ihren Band „Das Licht, das Schatten leert“ am Freitag, den 5. Mai 2017, im Literaturhaus den mit 15.000 EUR dotierten Preis.

Bei der Preisverleihung in Stuttgart hat sich Tina Brenneisen ebenso treffend wie engagiert über das Comicmachen  geäußert. Ihre

“Kleine Dankesrede, auch für den Comic als politisches Medium”

wird dokumentiert vom online Magazin Culturmag.

http://culturmag.de



Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.