Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Yippie! Kinder-Comic-Festival in Frankfurt

Vom Donnerstag, den 8. bis Samstag, den 10. Juni findet das Yippie! Kinder-Comic-Festival in Frankfurt statt. Es werden viele bekannte Comic-AutorInnen im Kindermuseum zu Gast sein und Werkstätten für Schulklassen, offene Workshops, Lesungen und Konzerte geben. Geschichten, Strips und Manga für alle zwischen 6 und 14 Jahren.

Donnerstag, 8. Juni | 10.30 Uhr
Lesung fĂĽr SchĂĽlerInnen der 3. und 4. Klasse
“Kiste: Roboteralarm” (Zeichnungen: Uwe Heidschötter, Reprodukt) gelesen von Autor Patrick Wirbeleit

Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt a. M.
Eintritt: 3 EUR
literaturhaus-frankfurt.de

Freitag, 9. Juni | 15-17 Uhr Workshops, 16-19 Uhr Lesungen
(Achtung: Ă„nderungen vorbehalten)
15-17.00 Uhr Workshops u.a. mit Philip Waechter und Ferdinand Lutz
16 Uhr Autor Patrick Wirbeleit und Matthias Wieland lesen aus „Kiste“ (Zeichnungen: Uwe Heidschötter, Reprodukt)
16.45 Uhr Ferdinand Lutz liest aus „Q-R-T“ und „Rosa & Louis“ (beide Reprodukt)
17.30 Uhr Wiebke Helmchen und Matthias Wieland lesen aus „Hilda“ (Luke Pearson, Reprodukt)
18.15 Uhr „Wie entsteht ein Comic“: Annelie Wagner, Christopher Tauber und Susanne Gesser stellen „Das größte Fest der Welt“ vor, ein Frankfurter Abenteuer.

Samstag, 10. Juni | 12-14.30 Uhr Workshops, 15-18 Uhr Lesungen
12-14.30 Uhr Workshops mit Sylvain Merot und Anke Kuhl
15 Uhr Sandra Brandstätter liest aus „Paula – Liebesbrief des Schreckens“(Reprodukt)
15.45 Uhr Tanja Esch liest aus „Supercool“ (Jaja Verlag)
16.30 Uhr Zeichner Christopher Tauber und Matthias Wieland lesen aus „Die drei Fragezeichen“ (Autoren: Ivar Leon Menger & John Beckmann, Kosmos)
17.15 Uhr Anke Kuhl liest aus „Lehmriese lebt“ (Reprodukt)
18 Uhr Sylvain Merot und Julien Prévost lesen aus „Der Eiffelturm, der das Meer sehen wollte“

Kindermuseum Frankfurt, An der Hauptwache 15, 60313 Frankfurt a. M.
Eintritt frei
kindermuseum.frankfurt.de
Veranstaltung bei facebook

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.