Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

„Let´s play Ping Pong“

Mit „Let’s Play Ping Pong! Hong Kong Comics“ macht das Künstlerkollektiv „Ping Pong“ aus Hongkong vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 Station im Museum für Kommunikation Berlin.

Für gut zwei Wochen sind die Arbeiten des „Ping Pong“-Kollektivs im Museum für Kommunikation Berlin zu sehen, wo sie die Energie der Hongkonger Comic-Szene in der Hauptstadt spürbar werden lassen. Auf ganz eigene Art verweben die Comic-Zeichner der vormals britischen Kolonie chinesische und westliche Kreativtechniken und schaffen so eine breite Palette unterschiedlicher Genres.

Die Ausstellung wird am Samstag, 17. Juni 2017, ab 11.30 Uhr mit einem Aktionstag eröffnet. Eröffnungs-Highlight ist der Live-Comic-Jam (auf Englisch). Die Hongkonger Comic-Künstler*innen Leumas To, Vivian Ho, Overloaddance, Nykie Ngan und Wongszechit treffen auf die Zeichner*innen Aisha Franz, Hamed Eshrat, Markus Witzel und Michael Jordan. Im künstlerischen Austausch entsteht ein gemeinsames Comic-Kunstwerk.

Museum für Kommunikation Berlin, Leipziger Straße 16, D–10117 Berlin-Mitte
Tel +49 (0)30 202 94 0, Fax +49 (0)30 202 94 111
www.mfk-berlin.de/pingpong

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.