Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Graphic Novel auf der Hotlist der Unabhängigen Verlage

 

Seit 2009 gibt es die Hotlist der unabhängigen Verlage, mit der jährlich zehn Neuerscheinungen besonders hervorgehoben werden. Alle unabhängigen Verlag können im Frühjahr einen Titel zum Wettbewerb einreichen. Es gibt dann eine erste Ausscheidung, teils durch öffentliche Abstimmung im Internet, teils durch ein Kuratorium. Aus dieser ersten Wahl gehen die zehn Titel der Hotlist hervor. Aus diesen zehn wählt nun eine Jury einen Gewinnertitel aus, der während der Frankfurter Buchmesse auf der Gala der unabhängigen Verlage verkündet und gefeiert wird, zusammen mit den Melusine-Huss-Preis. Dieser ist benannt nach einer Frankfurter Buchhändlerin, dotiert mit einem Druckgutschein und wird nach einer Abstimmung unter Buchhändler*innen an einen unabhängigen Verlag vergeben.

Auf die Hotlist 2017 hat es auch eine Graphic Novel geschafft, nämlichh “Geisel” von Guy Delisle (Reprodukt).

Zur vollständigen Hotlist 2017 geht es HIER.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.