Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Frankfurt auf Französisch – Comics zum Gastlandauftritt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Edition Moderne ist im September die Graphic Novel “Superman” erschienen. Der Autor Gion Capeder lebt in Bern, seine Muttersprache ist Französisch; und in der Sprache des Ehrengastes schreibt er auch seine Geschichten.

Da Frankreich die französische Sprache und nicht die Nationalität zum Schwerpunkt des Gastlandauftritts gemacht hat, wird Gion Capeder wie andere frankophone Autor*innen auch auf der Frankfurter Buchmesse seine neue Graphic Novel im Rahmen des Ehrengastprogramm vorstellen.

Aus der Verlagsankündigung zu “Superman“:

Bei Chris scheint beruflich und privat alles in bester Ordnung. Er wird von seinen Freunden geschätzt, im Geschäft wird er befördert, seine Frau liebt ihn und er kümmert sich rührend um seine kleine Tochter.
Doch hinter der gutbürgerlichen Fassade herrscht das Chaos. Chris verliert die Kontrolle über seine Sex- und Gewalteskapaden, der Superman entpuppt sich als wandelnde Zeitbombe. “Superman” erzählt in präzisen Bildern, wie ein Mensch unter Druck allmählich außer Kontrolle geraten kann.

Buchpräsentation: Samstag, 14.10.2017, 10.30 – 10.50 Uhr
Veranstaltungsort: Frankfurter Buchmesse, Leseinsel der unabhängigen Verlage (Halle 4.1 D 36)

 

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.