Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Edition Moderne: Frühjahrsprogramm 2018

Die Zürcher Edition Moderne kündigt für das Frühjahr 2018 neue Titel an. Neben einem Lizenztitel sind alle Comics wieder Arbeiten von schweizer und deutschen AutorInnen.

„Mühsam – Anarchist in Anführungsstrichen“ ist eine auf Tagebuchaufzeichnungen basierende Biografie des Anarchisten Erich Mühsam von Jan Bachmann. Die Sage von „Odysseus“ erzählt Andreas Kiener aus der Sicht eines Dieners. Schwangerschaft, Freundschaft und die Suche nach Glück stehen im Mittelpunkt von Anna Sommers „Das Unbekannte“. Die französischsprachige Erstausgabe des Bandes ist in Angoulême auf dem internationalen Comicfestival für einen der Festivalpreise nominiert. Eine Gedicht aus der nordischen Geschichtensammlung Edda illustriert Sören Glosimodt Mosdal mit „Nastrand“.

Diese und die weiteren Neuheiten werden in Kürze auf der Verlagshomepage ausführlich vorgestellt.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.