Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Angoulême: Grand Prix an RIchard Corben

Der amerikanische Comic-Künstler Richard Corben wird mit dem Grand Prix des Internationalen Comicfestivals in Angoulême ausgezeichnet. Am Vorabend zur Eröffnung am heutigen Donnerstag wurde das Ergebnis einer Abstimmung bekannt gegeben, bei der alle in Frankreich verlegten Comic-KünstlerInnen ihre Stimme abgeben konnten. Im Finale setzte sich Corben gegen Emmanuel Guibert und Chris Ware durch.

Corben wird so im kommenden Jahr mit einer umfangreichen Ausstellung geehrt. er folgt damit auf Katsuhiro Otomo, Hermann und Cosey, die in den Vorjahren ausgezeichnet wurden. Seine Comics erscheinen seit Ende der 1960er Jahre, er ist vor allem für seine opulenten Fantasy-Arbeiten bekannt. In Deutschland erlangte Corben, der meistens nach Textvorlagen von Autoren arbeitet, durch Veröffentlichungen in Magazinausgaben und Sonderheften von „U-Comix“ und „Schwermetall“ Bekanntheit.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.