Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Archiv des Tags ‘Jurassic Park’

Buchdesign: Chip Kidd im Interview

Freitag, den 29. Mai 2009

chipkiddNormalerweise haben Buchautorinnen mit dem Design ihrer BĂĽcher nicht viel zu tun: Die grafische Gestaltung wird von Verlagsseite ĂĽbernommen. Das ist bei Graphic Novels nur in begrenztem Rahmen der Fall, denn in den meisten Fällen gestalten die ZeichnerInnen Umschlag und alles weitere selbst und schreiben nicht selten jeden Text inklusive Impressum von Hand, wodurch die BĂĽcher eine groĂźe individuelle Prägung bekommen. NatĂĽrlich gibt es bei Comics auch Vorgaben von Verlagsseite – wenn, speziell bei Serien häufig der Fall, mit einem vorgegebenen Layout oder einem Corporate Design gearbeitet wird.

kidd_jurassic

Mit Chip Kidd war nun in dieser Woche ein Graphic Designer auf der Konferenz TYPO Berlin 09 zu Gast, der sich im Bereich des Buchdesigns einen legendären Ruf erarbeitet hat und der neben vielen Romanveröffentlichungen auch eine Reihe von Comics gestaltet hat. Vor allem ist der Amerikaner fĂĽr das Coverlayout von Michael Crichtons “Jurassic Park” im Gedächtnis geblieben, auf Seiten der Comics sind es vor allem die von ihm gestalteten BĂĽcher von Osamu Tezuka (“Buddha”), Charles M. Schulz (“Peanuts – The Art of Charles M. Schulz”), Dave Gibbons (“Watching the Watchmen”) und – zusammen mit Autor Chris Ware – “Jimmy Corrigan – The Smartest Kid on Earth”, die ihn bekannt gemacht haben.

Anläßlich seines Deutschlandbesuchs sprach Friederike Bothe mit Chip Kidd fĂĽr die heutige Ausgabe der “SĂĽddeutschen Zeitung”.

jimmycorrigan

gibbonswatchingthewatchmen_540

tezukebuddhafinal_540

Die Geschichte der Buch-Gestaltung kennt die Zeit vor dem Grafiker Chip Kidd, und die Zeit danach. – Time Out New York

Abbildungen und Foto © Chip Kidd