Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Bibliotheken Über uns Impressum

Archiv des Tags ‘Thierry Groensteen’

VortrÀge in Wien

Samstag, den 10. April 2010

Im Rahmen der vom Institut Français in Wien organisierten Veranstaltungsreihe “BD MIX! Comics, Zeichnungen und ‘romans graphiques’ aus Frankreich und Österreich” wird es auch zwei VortrĂ€ge geben. Eingeladen wurde dafĂŒr der französische Comic-Theoretiker und Herausgeber Thierry Groensteen, der zunĂ€chst am Montag, dem 12. April im Saal 18 der Wiener Kunstschule ĂŒber “Die Bewertung der Comics in der Kunst“ referiert (auf Englisch, Beginn: 19 Uhr). Der Vortrag findet im Rahmen des Comic-Studiums an der Wiener Kunstschule statt, ist aber frei zugĂ€nglich.

Mit seinem zweiten Vortrag im Institut Francais zur allgemeinen Definition von Comics eröffnet Thierry Groensteen am Dienstag, dem 13. April die Ausstellung “Ein Jahrhundert französischer Comics” (auf Französisch, Beginn: 19 Uhr).

Wiener Kunstschule, Lazarettgasse 27, A-1090 Wien
www.kunstschule.at

Institut Francais, WĂ€hringer Straße 30, A-1090 Wien
www.ifvienne.org

Foto © Taisuke Yoshida

“Alpha – Directions” von Jens Harder

Montag, den 30. November 2009

alphaDer Carlsen Verlag hat kĂŒrzlich die Veröffentlichung von Jens Harders “Alpha – Directions” im Juni 2010, rechtzeitig zum Comic-Salon Erlangen, angekĂŒndigt. In “Alpha” setzt der Berliner Zeichner Jens Harder die Entwicklung vom Urknall bis zum Auftritt des ersten Menschen zeichnerisch um – ergĂ€nzt nur durch wenige erlĂ€uternde Texte.

Bislang ist das großformatige und 352 Seiten starke Album ausschließlich in einer französischen Ausgabe bei Thierry Groensteens Label Editions de l’an 2 im Verlag Actes Sud erhĂ€ltlich. Mit “Beta” und “Gamma” sind darĂŒber hinaus bereits zwei Fortsetzungen in Planung, die die menschliche Zivilisationsgeschichte zum Thema haben werden.

Aktueller Anlass zur frĂŒhen AnkĂŒndigung des Carlsen Verlags ist eine Ausstellung von Jens Harders Zeichnungen im Naturkundemuseum Karlsruhe, die vom 3. Dezember 2009 bis zum 7. MĂ€rz 2010 zu sehen sein wird. Unter dem Titel “Alpha …EvolutionĂ€re Bildgeschichten” zeigt das Naturkundemuseum ausgewĂ€hlte Zeichnungen aus Jens Harders Evolutions-Comic.

alpha-harder

Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, dem 2. Dezember um 18 Uhr im Rahmen der Vorstellung der ProjektprĂ€sentation “Dynamik des Lebens”. Jens Harder ist bei der Vernissage anwesend. Auch andere Naturkundemuseen haben Interesse angemeldet, Bilder aus “Alpha” zu prĂ€sentieren. Weitere Ausstellungen werden im Laufe des nĂ€chsten Jahres angekĂŒndigt werden.

b_harderEin Interview mit Jens Harder von MĂ€rz 2009 ist auf dem “Hauptstadtblog” zu finden, auch Andreas Platthaus hat unter dem Titel “Sieben Millionen Jahre zwischen jedem Bild” bereits im Januar 2009 auf dem Comic-Blog von faz.net ĂŒber das Buchprojekt berichtet. Weitere Auskunft zu Person und Werk gibt es auf der Website von Jens Harder: www.hardercomics.de

Die französische Ausgabe von “Alpha” kann man unter anderem ĂŒber den Freiburger Buchversand Passe-Partout beziehen.

Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13, D-76133 Karlsruhe
Tel. (0721) 175 2111, Fax (0721) 175 2110
email: museum@naturkundeka-bw.de, www.naturkundemuseum-karlsruhe.de