Graphic Novels
News Termine Presse Erste Schritte Buchhandel / Vertrieb Über uns Impressum

Archiv des Tags ‘Wettbewerb’

Gesucht: Der beste FuĂźball-Comic des Jahres

Freitag, den 7. Juni 2013

Auch die FuĂźball-Szene entdeckt Comics und lobt nun erstmals einen Preis aus: Die Deutsche Akademie fĂĽr FuĂźball-Kultur sucht den besten FuĂźball-Comic des Jahres 2013:

Seit dem Jahr 2004 gibt es die Deutsche Akademie fĂĽr FuĂźballkultur mit Sitz in NĂĽrnberg. Sie begreift den FuĂźball als Teil der Alltagskultur und hat auf dem Feld zwischen Sportteil und Feuilleton ein deutschlandweit einzigartiges Kompetenzzentrum etabliert. Höhepunkt im Jahresprogramm der Akademie ist der jährlich im Herbst verliehene “Deutsche FuĂźball-Kulturpreis” unter anderem mit Auszeichnungen fĂĽr das beste FuĂźballbuch und den FuĂźballspruch des Jahres sowie der Verleihung des Walther-Bensemann-Preises, dessen Träger bisher Legenden wie Franz Beckenbauer und Sir “Bobby” Charlton sind. In Kooperation mit dem Internationalen Comic-Salon Erlangen wird in diesem Jahr erstmals der FuĂźball-Comic des Jahres ausgezeichnet. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 5.000 Euro. Die besten Arbeiten werden im Rahmen des 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen (19. bis 22. Juni 2014) ausgestellt, auĂźerdem wird eine honorierte Veröffentlichung im Kicker-Sportmagazin in Aussicht gestellt.

Alle Details zur Ausschreibung gibt es hier hier.

“Empörte Generation” – Comicwettbewerb

Dienstag, den 21. Mai 2013

Das Institut Français in Italien und das Goethe-Institut Italien haben sich fĂĽr die Aktion “Europa in der Sprechblase!” zusammengetan und einen gemeinsamen Comic-Wettbewerb ausgeschrieben. Hintergrund ist das 50. Jubiläum der Unterzeichnung des ÉlysĂ©e-Vertrags zwischen Deutschland und Frankreich. Unter dem Titel “Empörte Generation” werden nun bis zu vierseitige Comic-Geschichten von Amateuren und professionellen Comic-Autorinnen unter 40 Jahren aus Frankreich, Italien und Deutschland gesucht, die sich mit dem Thema Engagement und Eimischung auseinandersetzen.

Insgesamt sind für vier Beiträge Preise in Gesamthöhe von 3.000 EUR vorgesehen. Einsendeschluss ist Ende November.

Detaillierte Informationen zur Ausschreibungen finden sich auf der eigens eingerichteten Website: www.europainunanuvoletta.eu.

Literaturwettbewerb der Akademie Graz

Freitag, den 1. März 2013

Der 20. Literaturwettbewerb der Akademie Graz steht ganz im Zeichen der Graphic Novels: Aufgerufen sind alle Ă–sterreicherInnen unter 40 Jahren, AuszĂĽge ihrer Graphic Novels einzureichen.

An die drei Gewinnerbeiträge werden Geldpreise im Gesamtwert von EUR 7.400,- dotiert vergeben, zur Jury gehören Sonja Gangl (Künstlerin), Astrid Kury ( Akademie Graz), Georg Petz (Autor) und Claudia Romeder (Residenzverlag).

Die Preisverleihung wird im Dezember 2013 stattfinden, eine Veröffentlichung der Gewinnerbeiträge ist in der Literaturzeitschrift „Lichtungen“ für Anfang 2014 vorgesehen.

Eine Ăśbersicht zu den Wettbewerbsbedingungen gibt es hier.

Comic-Wettbewerb zur Weihnachtsgeschiche

Montag, den 1. Oktober 2012

Noch bis zum 10. November läuft der Comic-Wettbewerb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Hamburg. Zeichnerinnen und Zeichner sind dazu eingeladen, die biblische Weihnachtsgeschichte als höchstens siebenseitigen Comic umzusetzen. Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 EUR, von denen 2.500 EUR auf den Gewinnerbeitrag entfallen.

Neben einigen Kirchenvertretern ist auch die in Hamburg lebende Comic-Autorin Isabel Kreitz (“Die Sache mit Sorge”, Carlsen) Mitglied der Jury.

Ab dem 3. Dezember werden die besten Beiträge in der Hamburger Kirche St. Jacobi zu sehen sein. Auch in einem passend dazu erscheinenden Heft sollen diese Comics veröffentlicht werden.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden sich hier.

“Gerechtigkeit” – Fumetto Comic-Wettbewerb ausgeschrieben

Montag, den 24. September 2012

Im März kommenden Jahres findet wieder das Internatonale Fumetto-Comix-Festival in Luzern statt. Auch diesmal wird es einen Comicwettbewerb geben, der nun ausgeschrieben wurde. In drei Altersklassen sind Zeichnerinnen und Zeichner aufgerufen, sich einen Kurzcomic zum Thema “Gerechtigkeit” auszudenken und an das Festival zu schicken.

Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Wert von insgesamt SFr. 5000 sowie Sachpreise im gleichen Wert. Einsendeschluss ist der 4. Januar 2013, die Gewinner werden im Rahmen des Festivals, das vom 16. bis zum 24. März 2013 stattfinden wird, bekanntgegeben.

Die Jury des Comicwettbewerbs besteht diesmal aus Kurt Aeschbacher (Moderator Schweizer Fernsehen und Journalist), Thorsten Ernst (Journalist “Tracks”, Arte), Anette Gehrig (Leiterin/Kuratorin Cartoonmuseum Basel), Andreas C. Knigge (Comic-Experte und Publizist) und Mana Neyestani (Comic-KĂĽnstler).

Weitere Informationen zum Festival gibt es auf der Website des Fumetto, die Ausschreibung wurde auch in einem viersprachigen PDF zusammengefasst, das sich hier herunterladen lässt.

Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern, Postfach 5163, CH-6000 Luzern 5
Tel. +41 (0)41 412 11 22, Fax + 41 (0)41 412 11 23
email: comix@fumetto.ch, www.fumetto.ch

“In Bewegung” – Fumetto Comic-Wettbewerb ausgeschrieben

Samstag, den 22. Oktober 2011

Im April kommenden Jahres findet wieder das Internatonale Fumetto-Comix-Festival in Luzern statt. Auch diesmal wird es einen Comicwettbewerb geben, der nun ausgeschrieben wurde. In drei Altersklassen sind Zeichnerinnen und Zeichner aufgerufen, sich einen Kurzcomic zum Thema “In Bewegung” auszudenken und an das Festival zu schicken.

Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Wert von insgesamt SFr. 5000 sowie Sachpreise im gleichen Wert. Einsendeschluss ist der 9. Januar, die Gewinner werden im Rahmen des Festivals, das vom 24. März bis zum 1. April 2012 stattfinden wird, bekanntgegeben.

Die Jury des Comicwettbewerbs besteht diesmal aus Philippe Duvanel (Direktor BD-Fil Festival de Bande Dessinée Lausanne), Fanni Fetzer (Direktorin Kunstmuseum Luzern), Ole Frahm (Autor), Dominique Goblet (Comicautorin und Bildende Künstlerin) und Martin Zeyn (Journalist).

Weitere Informationen zum Festival gibt es auf der Website des Fumetto, die Ausschreibung wurde auch in einem viersprachigen PDF zusammengefasst, das sich hier herunterladen lässt.

Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern, Postfach 5163, CH-6000 Luzern 5
Tel. +41 (0)41 412 11 22, Fax + 41 (0)41 412 11 23
email: comix@fumetto.ch, www.fumetto.ch

Graphic-Novel-Wettbewerb: Die Gewinner

Donnerstag, den 6. Januar 2011

Zum Ende des vergangenen Jahres riefen wir zum “Graphic-Novel-Wettbewerb” auf und fragten nach der liebsten LektĂĽre unserer Leserschaft. Die zwei Gewinner – eine Gewinnerin und ein Gewinner – wurden nun gekĂĽrt: Es sind (Trommelwirbel, Tusch!) Olga Hopauf und Thomas Raggam. Letzterer liess sich sogar bei seinem Foto von der Optik seines favorisierten Titels inspirieren.

“Mein Favorit im letzten Jahr ist die Graphic Novel “In meinen Augen” von Bastien Vivès (Reprodukt). Ich finde es spannend, die Geschichte aus der Sicht einer Person zu erleben, die man die ganze Zeit ĂĽber nicht zu sehen bekommt. AuĂźerdem wirken die Zeichnungen auf mich sehr frei und somit ziemlich ansteckend, sodass ich während des Lesens ständig selbst zum Stift greifen möchte.”

“als ich vor einer woche unter dem weihnachtsbaum eine ausgabe von tommi musturis “unterwegs mit samuel” (reprodukt) erblickt habe, war ich anfangs ĂĽberrascht. ich hatte zuvor noch nichts von diesem titel gehört. doch mit dem eintauchen in die lektĂĽre zog mich das buch in seinem bann. auf dieser surrealistischen reise, in der raum, zeit und logik zerflieĂźen, schafft es musturi grandios zusammenhänge mit wenig aufwand zu schildern und berĂĽhrende momente zu erzielen. einfach wunderbar!”

Wir bedanken uns bei allen, die am Gewinnspiel teilgenommen haben. Die umfangreichen Buchpakete werden den beiden Gewinnern umgehend zugeschickt.

Graphic-Novel-Wettbewerb zum Jahresende

Montag, den 27. Dezember 2010

2010 sind eine Reihe hervorragender Graphic Novels erschienen, die viele Leserinnen und Leser begeistert haben. Fiktives, biografisches, autobiografisches, Reportagen, Sachcomics – jeder konnte bei der enormen Bandbreite der Veröffentlichungen etwas für sich finden. Das beweisen auch die steigenden Auflagen und das hohe Medieninteresse an Graphic Novels.

Wir möchten nun wissen, welche Graphic Novel euch, unseren Blog-Besuchern, 2010 am besten gefallen hat. Der beste Schmöker, das unterhaltsamste Buch, die entspannendste Strandlektüre. Und vielleicht lag auch zu Weihnachten noch ein toller Titel unter dem Baum. Schickt ein Foto von euch mit eurer liebsten Graphic Novel an gewinnen@graphic-novel.info und schreibt noch ein bis zwei Sätze dazu, in denen ihr kurz erklärt, was euch an diesem Buch so begeistert.

Unter allen Einsendern verlost www.graphic-novel.info zwei große Pakete mit Büchern von avant-verlag, Carlsen Comics, Edition 52, Edition Moderne und Reprodukt. (Eure Favoriten müssen natürlich nicht von diesen Verlagen stammen.) Einsendeschluss ist der 2. Januar 2011. Die schönsten Einsendungen werden auf www.graphic-novel.info veröffentlicht.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zusendungen.