Berlin-Trilogie von Jason Lutes ist vollendet

Berlin-Trilogie von Jason Lutes ist vollendet

Fast eine kleine Sensation: Der lang erwartete dritte Teil von Jason Lutes‘ Berlin-Trilogie ist jetzt bei Carlsen erschienen.

Insgesamt 22 Jahre hat Jason Lutes an seiner dreiteiligen Graphic Novel über Berlin gearbeitet. Zwischen den ersten beiden Bänden „Steinerne Stadt“ und „Bleierne Stadt“ und dem abschließenden „Berlin – Flirrende Stadt“ liegen viele Jahre, in denen Lutes an der Berliner Geschichte zwischen 1928 und 1933 gearbeitet hat.

Auf Deutschlandfunk Kultur hat Frank Meyer den Band unter dem Titel „Rasend in den Abgrund“ vorgestellt.