Neu im Herbst: Betty Boob

Betty Boob, Graphic Novel, Véronique Cazot, Julie Rocheleau, Brustkrebs

 

Im Splitter Verlag ist die Graphic Novel „Betty Boob“ von Véronique Cazot (Story) und Julie Rocheleau (Zeichnungen) erschienen. Darin erzählen die beiden von Elisabeth, einer jungen Frau, die eine Brustkrebserkrankung überlebt. Danach aber sieht sie sich mit den Folgen der Krankheit und der Therapien konfrontiert, die sie vor neue Schwierigkeiten stellen. Ihr altes Selbstbild stimmt nicht mehr mit der neuen Realität überein und die Erwartungen ihres bisherigen Umfeldes kann sie nicht mehr erfüllen. Nun muss sie sich komplett neu orientieren. An unerwarteter Stelle, einem schwimmenden Burlesque-Theater, findet sie neue Hoffnung.

Die französischsprachige Ausgabe der Graphic Novel gewann 2018 den »Prix de la BD Fnac«, den französischen Buchhandelspreis für Comics.