Buchvorstellungen in Berlin: „Nieder mit Hitler“ und „Spring # 15 – Arbeit“

Spring, Illustration, Comic, Larissa Bertonasco, Arbeit

 

Im Rahmenprogramm der Ausstellung „Fußball, Marx und Tränen“, die bis Samstag, den 3.11.2018 in der Galerie Neurotitan zu sehen ist, finden noch zwei Buchvorstellungen statt:

Am Freitag, den 2.11.2018 lesen Hamed Eshrat und Jochen Voit aus ihrer Graphic Novel „Nieder mit Hitler! oder Warum Karl kein Radfahrer sein wollte„. Das Buch, das im September im avant-verlag herausgekommen ist, erzählt von Entscheidungen im Leben eines Mannes, der als junger Mann Widerstand gegen das Naziregime geleistet hatte, und nun, als Pfarrer in der DDR von der Stasi kontaktiert wird. Informationen zur Graphic Novel und zum gleichnamigen Dokumentarfilm unter: www.nieder-mit-hitler.de

Am Samstag, den 3.11.2018, wird zur Finissage die neueste Ausgabe des Comic- und Illustrationsmagazins Spring vorgestellt. „Spring #15 – Arbeit“ ist im Mairisch Verlag erschienen. Im durchgehend zweifarbigen Magazin schildern dreizehn Zeichnerinnen und Autorinnen ihre Sicht auf das Thema Arbeit.

An die Spring-Präsentation schließt sich eine audiovisuelle Lesung von Sheree Domingo und Auunan an. Sheree Domingo ist mit einer Arbeit im ausgestellten Band „Fußball, Marx und Tränen“ vertreten, der Comicseiten aus der Le-Monde-Diplomatique aus vier Jahren versammelt.

Buchvorstellung am 2.11.2018, 19 Uhr:  Hamed Eshrat und Jochen Voit „Nieder mit Hitler! oder Warum Karl kein Radfahrer sein wollte“

Finissage mit Buchpräsentation am 3.11.2018 ab 16 Uhr : „Spring #15 – Arbeit“ und audiovisuelle Lesung mit Sheree Domingo und Auunan

Ort: Galerie Neurotitan im Haus Schwarzenberg, Rosenthaler Straße 39, 2. Hinterhof, 10178 Berlin

Hamed Eshrat, Jochen Voit, Graphic Novel, Geschichte, Nieder mit Hitler