Fumetto 2019

Fumetto, Luzern, Indien, Comic-Festival, Comicfestival

Das diesjährige Fumetto Comic-Festival Luzern findet vom 6. bis zum 14. April 2016 statt. Das Fumetto zeichnet sich dadurch aus, dass es eine gut kuratierte Mischung aus internationalen und Schweizer Künstlern präsentiert. Programmatisch liegt der Schwerpunkt auf den Schnittstellen zwischen Comic, Grafik und Bildender Kunst.

In diesem Jahr findet sich unter den zehn Hauptausstellungen eine Schau mit Arbeiten von Joann Sfar, der einer der bedeutendsten Comicautoren Frankreichs ist, unter dem Titel „Liebende und andere Vampire“.

Emil Ferris, deren erste Graphic Novel „Am liebsten mag ich Monster“ der Überraschungserfolg des Jahres 2018 war, wird Artist in Residence beim Fumetto sein.

Daneben zeigt das Fumetto Einblick Bildwelten, die im deutschen Sprachraum weitgehend unbekannt sind. So gibt es unter anderem die Schau „Mytholitics, Graphic Storytelling from India“ sowie weitere hoch interessante Ausstellungen zu entdecken.

Workshops, Künstlergespräche, Filme und ein Programm für Kinder runden das Programm ab.

Ein Hinweis an alle, die das Fumetto gern sehen möchten, denen es aber finanziell nicht möglich ist: Das Festival sucht noch Helfer*innen! Ein solcher Helferjob ermöglicht einen guten Einblick, auch in die Festivalabläufe. Informationen dazu auf der Festivalwebsite.

FUMETTO Comic-Festival Luzern vom 6. – 14. April 2019