Literaturpreise für Comics? Unbedingt …

Literaturpreise für Comics? Unbedingt ...

… fordert Alex Rühle in der Süddeutschen Zeitung. Unter dem Titel „Unheimliche Nachbarn“ geht Rühle auf die Nominierung von Nick Drnasos Graphic Novel „Sabrina“ für den Man-Booker-Prize ein. Er vertritt die Auffassung, dass es längst überfällig war, Comics einzubeziehen und hält unter anderem auch „Fun Home“ von Alison Bechdel sowie „Jimmy Corrigan“ von Chris Ware für preiswürdig.

Sabrina“ ist im kanadischen Verlag Drawn & Quarterly erschienen,  derzeit nicht lieferbar und liegt bislang noch nicht auf Deutsch vor.  Alex Rühle berichtet allerdings, dass möglicherweise die Lizenz bereits an einen deutschen Verlag verkauft sei.