Mikael Ross in der Bibliothek am Luisenbad

graphic novel, mikael ross, der umfall

Am Mittwoch, dem 31.10.2018 um 20 Uhr stellt Mikael Ross in der Bibliothek am Luisenbad in Berlin seine Graphic Novel „Der Umfall“ vor. Die Moderation übernimmt Gesa Ufer (Die Literaturagenten/ RadioEINS).

Der empathische Lebensbericht aus der Perspektive eines Menschen mit Einschränkungen erhält viel Beachtung in den Medien. So stellt Timur Vermes das Buch unter der Überschrift „Der Umfall von Neuerkerode“ bei Spiegel online als „Meisterstück aus dem Nichts“ vor.

Wer nicht die Möglichkeit hat, am Mittwoch in die Bibliothek am Luisenbad zu gehen, kann auf Deutschlandfunk Kultur unter dem Titel „Ein ganz normales Leben mit Behinderung“ ein Gespräch mit Mikael Ross nachhören.

„Der Umfall“ wurde als erste Arbeit mit dem 2018 ins Leben gerufenen „Berliner Comic-Stipendium“ prämiert.

Buchvorstellung: Mittwoch, 31.10.2018, 20 Uhr, Moderation Gesa Ufer

Ort: Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 39, 13357 Berlin