Neu im Herbst: „Der Bücherdieb“

Neu im Herbst:

 

Die Graphic Novel „Der Bücherdieb“ von Alessandro Tota und Pierre van Hove, erschienen bei Reprodukt, nimmt den Literaturbetrieb und die literarische Bohème im Paris der 50er Jahre ins Visier.

Zur Leseprobe geht es hier.

Der Bestsellerautor Timur Vermes hat den Titel anlässlich der Frankfurter Buchmesse bei Spiegel online unter der Überschrift „Grandiose Selbstüberschätzer“ vorgestellt. Tatsächlich trifft man bei der größten Buchmesse der Welt auf allerhand Exemplare beider Typen, also Bücherdiebe und Selbstüberschätzer – auch wenn das nicht Vermes‘ Anknüpfungspunkt ist …