TMC – Comicfestival in Leipzig

TMC, The Millionaires Club, Anna Haifisch

The Millionaires Club, das Leipziger Comic-und Grafikfestival, findet in diesem Jahr zum siebten Mal statt: vom Freitag, 22.3. bis Sonntag, 24.3.2019. TMC wird auch in diesem Jahr wieder im im Conne Island ausgetragen, nachdem sich der Ort im Jahr 2018 als sehr gut geeignet erwiesen hat.

Das Festival präsentiert eine Publikumsmesse mit internationalen Künstler*innen, unabhängigen Verlagen und Kollektiven, wie alle Jahre wieder parallel zur Leipziger Buchmesse. Das Programm umfasst Lesungen, Vorträge, Symposien und Ausstellungen.

In diesem Jahr stehen weniger einzelne Künstler*innen im Fokus des Festivals, vielmehr Aktivist*innen der international vernetzten Comic- und Grafikszene. Matt Davis (USA), Georgy Elaev (Russland), Julcsi Lerch, Petra Lilla Marjai und Soma Sebesvari (Ungarn) sind als Impulsgeber eingeladen, die in ihren Ländern Kleinstverlage und Comicfestivals gegründet haben.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Frage nach dem „Sexismus im Comic“. Lisa Frühbeis und das Feministische Comic Netzwerk laden zu einem Vortrag und zum Symposium darüber ein:
Samstag, 23.3., 19 – 20.30 Uhr: Vortrag von Lisa Frühbeis: „Was darf ich im Comic eigentlich noch geil finden? – Ein Leitfaden für alle Leidtragenden des Feminismus“.

Das Programm des TMC 2019 ist noch in Arbeit und wird fortlaufend aktualisiert. Zu finden unter:

themillionairesclub.tumblr.com

TMC bei facebook

Termine: TMC 2019:

Freitag, 22.3.2019, 19 Uhr: Eröffnung

Samstag 23.3. 14 – 22 Uhr: Vorträge, Diskussionen, Publikumsmesse

Sonntag 24.3. 12 – 19 Uhr: Vorträge, Diskussionen, Publikumsmesse

Ort: Conne Island, Koburger Strasse 3, 04277 Leipzig

lisa frühbeis, the millionaires club, leipzig